Heinz Fellners gesammelte Überlegungen: Roman

Buchcover „Heinz Fellners gesammelte Überlegungen“ von Alain Fux

Inhalt

Heinz Fellner, 35 Jahre, ledig, keine Hobbys. Um Überraschungen aus dem Weg zu gehen, überlegt Heinz sich ständig, was alles passieren könnte und wie er darauf reagieren soll. Mit seinen festen Gewohnheiten und Phobien hat er sein Leben perfekt im Griff. Sogar das Lächeln für seine Kollegin Rosalie, in die er heimlich verliebt ist, übt er zuhause vor dem Spiegel.

Doch eines Tages platzt ihm sein Chef in den Feierabend hinein. Herr Most, der es in Heinz‘ Worten „gerne krachen lässt“, ist auf der Flucht vor der Polizei. Dass ausgerechnet er helfen soll, darauf war Heinz nicht vorbereitet. Seine Existenz versinkt in Chaos. Und dann zwingt ihn Herr Most auch noch zu einer gemeinsamen Reise nach Luxemburg …

Verfügbarkeit von „Heinz Fellners gesammelte Überlegungen: Roman“

ISBN 978-3-948404-00-0 (ebook)
ISBN 978-3-948404-01-7 (paperback)